Mitteilung in eigener Sache

Das Novethos-Team bleibt wie gewohnt für Sie erreichbar

Die gesellschaftliche und soziale Verantwortung besitzt für die Novethos Financial Partners GmbH einen zentralen Stellenwert. Diese Verantwortung wollen wir auch in der aktuellen Situation wahrnehmen und unseren Beitrag dazu leisten, eine rasante und unser Gesundheitssystem überfordernde Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Mit jedem Menschen weniger, der in unserer Stadt unterwegs ist und im Büro auf seine Kollegen und Kolleginnen trifft, wird die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus verringert.

Zum Schutz unserer Mitarbeiter, ihren Familien und damit auch unser aller Gesundheit haben wir deshalb die Tätigkeiten unseres gesamten Teams aus dem gemeinsamen Büro bis auf Weiteres ins Homeoffice verlagert. Da wir technologisch dank einer modernen IT-Infrastruktur optimal darauf vorbereitet sind, ändert sich für unsere Kunden und Partner fast gar nichts.

Vor einigen Wochen noch undenkbar, befinden wir uns nun alle gemeinsam inmitten verschiedenster und rasant wechselnder Umstände – wirtschaftlich, politisch und privat. Deshalb ist es für uns umso wichtiger, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und mit Ihnen in diesen veränderungsreichen Zeiten einen Teil des Gewohnten zu bewahren und eine Konstante zu schaffen.

Unsere Berater und Ansprechpartner stehen Ihnen für all Ihre Belange so professionell und kompetent zur Verfügung, wie Sie es von uns gewohnt sind. Statt eines persönlichen Gesprächs erreichen Sie sie unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten, über unsere zentrale Einwahl 089 / 20 30 44 400 oder per E-Mail an info@novethos.de.

Wir werden Sie informieren, wann unsere Mitarbeiter wieder ins Büro zurückkehren und freuen uns schon jetzt auf das persönliche Gespräch mit Ihnen. Bis dahin kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien vor allem, dass Sie gesund bleiben und uns allen gemeinsam viel Kraft für diese große Herausforderung!

Die Geschäftsleitung

18. März 2020 Novethos Geschäftsleitung
weiter zum nächsten Beitrag zurück zur Übersicht